10 Besten Hausmittel gegen Heuschnupfen

Friday, September 7th, 2018 - Hausmittel

Hausmittel gegen Heuschnupfen | Heuschnupfen, auch als allergische rhinitis, verursacht durch die Reaktion des Körpers auf bestimmte Allergene und andere Substanzen. Etwa 15 bis 20 Prozent der Bevölkerung der Vereinigten Staaten leidet unter Heuschnupfen jedes Jahr. Es betrifft sowohl Männer und Frauen, und auch ist Häufig bei Säuglingen und kleinen Kindern.

Hausmittel gegen Heuschnupfen

Gemeinsame Allergene, die Ursache von Heuschnupfen sind pollen, Staub, Tierhaare (alte Haut), Katze Speichel und Schimmel. Andere Faktoren können auch Auslöser dieser Erkrankung, einschließlich Zigarettenrauch, die Exposition gegenüber Chemikalien, Kälte, Feuchtigkeit, hohe Verschmutzung und Holz, Rauch und Dämpfe.

Wenn der Körper kommt in Kontakt mit diesen Allergenen und anderen Auslösern, es löst Histamin in Ihr system. Diese Chemikalie wirkt sich auf die Schleimhäute der Nebenhöhlen, Nase, Rachen, Augen und Gaumen, verursacht Kälte-ähnliche Symptome.
Symptome können niesen, laufende Nase, verstopfte Nase, juckende Nase, Husten, Halsschmerzen, tränende Augen, Nesselsucht, häufige Kopfschmerzen, übermäßige Müdigkeit und juckende Haut. Es kann auch verschlimmern asthma-Symptome.

Nützlich artikel: 15 geheime Wege zur Verwendung von Kokosöl für die Haut

Heuschnupfen ist nicht als eine ernsthafte Erkrankung, aber es kann stören mit Ihrem täglichen Lebensqualität. Es gibt über-the-counter Antihistaminika, decongestants und Nasensprays zu reduzieren Heuschnupfen-Symptome. Sie können auch Natürliche Hausmittel, die sind preisgünstig und bieten schnelle Linderung.
Hier sind die top 10 Hausmittel gegen Heuschnupfen.
1. Honig

Hausmittel gegen Heuschnupfen_honig

Honig kann wirksam gegen Heuschnupfen durch die Anwesenheit von bee pollen. Es kann auch desensibilisieren das Immunsystem Ihres Körpers auf andere Pollen. Plus, es hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die ihm Linderung verschiedener Symptome von Heuschnupfen. Für beste Ergebnisse, verwenden Sie lokal geernteten Honig zum Schutz gegen die Pollen in Ihrer Region.

Verbrauchen Sie eine oder mehr Teelöffel rohen, unverarbeiteten lokalen Honig drei oder vier mal am Tag, um die Symptome lindern. In der Tat, Verzehr von rohen, lokalen Honig täglich vor der Heuschnupfen-Saison kann sogar verhindern, dass die Bedingung.
Sie können auch mischen Sie einen Esslöffel Honig und drei oder vier Tropfen frischen Zitronensaft in einem Glas warmem Wasser und trinken Sie es sofort. Tun Sie dies zweimal täglich zu helfen, stärken Sie Ihr Immunsystem und bekämpfen die Symptome schnell.
2. Ingwer

Lesen:  18 Innovativ Paletten Lounge Kaufen Fotos

Ginger ist ein weiteres wirksames Hausmittel gegen Heuschnupfen. Es kann das Immunsystem stärken und dienen auch als ein natürliches Antihistamin. Seine leistungsfähige Natürliche entzündungshemmende Eigenschaft hilft bei der Reduzierung nasale Schwellung und andere Symptome.

Kauen Sie kleine Stücke von frischem Ingwer-Wurzel mit Salz bestreut mehrmals Tag zu Holen Sie sich die Befreiung von einer laufende Nase, Husten und sogar Kopfschmerzen.
Sie können auch trinken zwei bis drei Tassen Ingwer-Tee täglich für eine schnellere Genesung. Um den Tee zu machen, fügen Sie einen Esslöffel geriebenen Ingwer auf eine Tasse Wasser und Kochen es für fünf Minuten. Strain und fügen Sie ein wenig Honig und Zitronensaft. Trinken Sie den Tee warm.

Auch lesen: 7 Erstaunliche Vorteile Von AvocadoÖl Für Die Gesundheit
3. Knoblauch

Knoblauch ist ein natürliches Antibiotikum, kann wirksam abzuwehren einige der Symptome von Heuschnupfen. Plus, Knoblauch ist eine gute Quelle von quercetin, ein natürliches Antihistaminikum. Seine antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften, die auch fördert die rasche Genesung.

Kauen Sie zwei bis drei rohe Knoblauchzehen täglich für eine oder zwei Wochen zur Bekämpfung der verschiedenen Symptome von Heuschnupfen.
Sie können auch versuchen Knoblauch-Suppe. Um die Suppe Kochen, drei oder vier Nelken gehackten Knoblauch in einer Tasse Wasser für 10 Minuten. Strain und fügen Sie Honig. Trinken Sie es zweimal täglich für mindestens eine Woche.
Wenn Sie nicht ertragen kann Knoblauch den starken Geruch oder Geschmack, können Sie versuchen, Knoblauch-Ergänzungen nach Rücksprache mit einem Arzt.
4. Brennnessel

Hausmittel gegen Heuschnupfen_Brennnessel

Das Kraut der Brennnessel ist auch als sehr wirksam für die Behandlung von Heuschnupfen. Als ein natürliches Antihistaminikum, Brennnessel können zur Verringerung der Entzündung der oberen Atemwege und lindern verstopfte Nase, Husten, niesen und Juckreiz.

Mischen Sie einen Esslöffel getrocknete Brennnessel-Blatt in eine Tasse heißes Wasser. Steile für fünf Minuten, abseihen und fügen Sie dann ein wenig Honig. Trinken Sie diesen Tee zwei oder drei mal täglich, bis Ihre Heuschnupfen-Symptome gehen Weg.
Wenn Nesselblatt nicht verfügbar ist, können Sie mit Brennessel-Kapseln nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.
Wenn Brennnessel genommen wird, regelmäßig einen Monat vor der Allergie-Saison, es kann sogar verhindern, dass der Heuschnupfen.
5. Apfelessig

Lesen:  17 Neu Tapeten Bordüre Blau Bilder

Apfelessig hilft wieder wichtige Nährstoffe in den Körper, was wiederum reguliert die körpereigene Immunantwort system. Plus, es hilft wieder ein alkalischer pH-Wert im Körper zu lindern einige der Heuschnupfen-Symptome.

Mischen Sie einen Esslöffel Bio-Apfelessig in ein Glas Wasser.
Fügen Sie einen Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft und einen halben Esslöffel roh-Honig.
Trinken Sie es dreimal täglich, bis Ihr Zustand verbessert.

Weitere artikel: 8 Hausmittel für Verstopfung Natürlich Lösen
6. Kamille

Kamille wird auch geglaubt, um Heuschnupfen-Symptome lindern. Es funktioniert wie ein natürliches antioxidant und Antihistamin.
Mischen Sie zwei Teelöffel getrocknete Kamillenblüten in einer Tasse heißem Wasser und steil für fünf Minuten. Strain und fügen Sie etwas Zitrone und Honig. Trinken Sie diese Tee drei oder vier mal am Tag für zwei bis drei Tage.
Sie können auch Kochen Sie eine Handvoll Kamillenblüten in das Wasser. Abdeckung und lassen Sie das Wasser köcheln lassen, bei schwacher Hitze für fünf Minuten. Vom Herd nehmen und inhalieren Sie die Dämpfe für 10 Minuten. Folgen Sie dieses Arzneimittel einmal täglich, bis Sie vollständig erholen.
7. Salz Wasser

Hausmittel gegen Heuschnupfen_Salz Wasser
Salzwasser ist ein gutes Mittel zur Linderung der Heuschnupfen-Symptome. Es wird Ihnen helfen, dünnen Schleim und klar die Nasengänge. Es wird auch geben Ihnen Linderung von Halsschmerzen.

Mischen Sie einen halben Teelöffel Kochsalz in zwei Tassen warmen Wasser. Neigen Sie den Kopf zurück und legen Sie ein paar Tropfen dieser Lösung in jedes Nasenloch mit einer Pipette. Atmen Sie langsam und dann Blasen Sie Ihre Nase, um überschüssige Schleim und Lösung. Wiederholen Sie zweimal täglich, bis Ihr Zustand verbessert.
Alternativ können Sie auch mischen Sie einen Teelöffel Kochsalz in ein Glas warmes Wasser und verwenden Sie es zum Gurgeln. Folgen dieses Mittel ein paar mal täglich, bis Sie Linderung fühlen.
8. Dampf
Steam ist auch ein wirksames Hausmittel um Linderung von Heuschnupfen-Symptome wie laufende Nase, Halsschmerzen und niesen. Es wird helfen, deaktivieren überschüssige Schleim, der bewirkt, dass eine laufende Nase und niesen.

Lesen:  19 Brillant Kinder Gartenhaus Holz Fotos

Fügen Sie ein paar Tropfen Eukalyptusöl oder menthol-Kristalle werden in eine Schüssel mit heißem Wasser.
Decken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch und halten Sie Ihr Gesicht über die Schüssel.
Vorsichtig atmen Sie den Dampf für etwa 10 Minuten, und dann Blasen Sie Ihre Nase.
Folgen Sie dieses Heilmittel drei oder vier mal täglich, bis Sie vollständig erholen.

Lesen sie mehr: 10 Bemerkenswerte Vorteile von Mandelöl für die Schönheit
9. Kurkuma

Kurkuma enthält curcumin, ein phytochemischen mit starkes Antioxidans und anti-entzündliche Aktionen, die helfen können lindern einige der Heuschnupfen-Symptome. Es hilft auch beseitigen Allergene aus dem Körper, damit die Unterstützung schneller recovery.

Mischen Sie einen Teelöffel Kurkuma Pulver in ein Glas warme Milch. Trinken Sie es zweimal täglich für eine oder zwei Wochen. Dies wird helfen, lockern den Schleim in den Körper und stärken Ihr Immunsystem.
Sie können auch bereiten eine Mischung aus sechs Esslöffeln jeweils von Kurkuma Pulver und roh-Honig. Essen Sie einen Teelöffel dieser Mischung zweimal täglich während der Allergie-Saison.
10. Zwiebel

Hausmittel gegen Heuschnupfen_Zwiebel

Die Zwiebel ist eine gute Quelle von quercetin, ein natürliches Antihistaminikum und entzündungshemmende, die effektiv reduzieren können die Symptome wie Husten, laufende Nase und Halsschmerzen bei Heuschnupfen-Allergiker.

Kauen frisch geschnittenen Zwiebel und schlucken Sie Sie langsam. Tun Sie dies den ganzen Tag, bis Sie bemerken, Verbesserung.
Alternativ, fügen Sie drei bis vier Esslöffel von der Zwiebel-Saft auf ein Glas heißes Wasser. Verwenden Sie diese Lösung zum Gurgeln Sie mehrmals täglich, bis Sie sich besser fühlen.
Sie können auch mischen Sie einen halben Teelöffel der Zwiebel-Saft und einem Teelöffel Honig rein. Diese Lösung mindestens zweimal täglich für ein paar Tage zu lindern, Husten und Halsschmerzen.
Diese Maßnahmen werden sicherlich geben Ihnen Linderung von verschiedenen Symptomen von Heuschnupfen, einige können auch verhindern, dass es. Auch versuchen, zu bleiben Weg von Allergenen, die verursachen die Symptome.

10 Besten Hausmittel gegen Heuschnupfen | Vanessa | 4.5